Let the bright Seraphim

Mit Werken von Bach, Händel, Galuppi, Bandolim, Morricone u.a.

Diese drei Musiker sind sowohl ein Garant für hervorragenden Barocksound als auch für herausragende Unterhaltung. In ihr Barock Repertoire schummeln sich immer wieder Filmmusik, Musical-Hits oder ganz andere Einflüsse. „You can`t spell Barock without Rock!“

Termine:

Elisabeth Daiker Sopran

Förderpreis der „Freunde der Wiener Staatsoper“, Agnes-Giebel-Preis der „Freunde des Mozarteums Salzburg“, Stipendium „Meistersinger Wettbewerb Nürnberg e.V". Als Spezialistin für Alte und Neue Musik liegt ihr künstlerische Fokus derzeit auf der Kammermusik.

elisabeth-daiker.de
 

Andreas Wimmer Orgel

Kirchenmusik an der Hochschule in Frankfurt/Main u.a. bei Edgar Krapp, Egidius Doll und Wolfgang Schäfer.

Kurse in Literaturspiel und Improvisation u.a. bei Louis Robilliard, Olivier Latry, Daniel Roth, Wolfgang Seifen.

© himpslRECORDS. Alle Rechte vorbehalten.